Alfred Zerres

Alfred Zerres studierte Betriebswirtschafts- lehre an der Universität zu Köln und promovierte über industrielle Verhandlungen an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er schloss seine Promotion im Jahre 2011 ab. Seine Forschungsarbeiten zu Verhandlungen wurden 2012 mit dem Hendrik Casimir-Karl Ziegler Forschungspreis ausgezeichnet, der gemeinsam von der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste und der Königlich-Niederländischen Akademie der Wissenschaften verliehen wird. Finanziert durch diesen Preis befindet er sich zurzeit bei einem einjährigen Forschungsaufenthalt in der Abteilung für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität von Amsterdam in den Niederlanden. Seine Forschung beschäftigt sich insbesondere mit der Gestaltung von Verhandlungsprozessen unter Berücksichtigung der Konsequenzen auf existierende Geschäftsbeziehungen sowie der Trainierbarkeit von Verhandlungsfähigkeiten.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook