Annette van Randenborgh

Annette van Randenborgh ist Psychologische Psychotherapeutin und Professorin am Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Münster. Nach dem Studium in Münster und Padua (Italien) promovierte sie in Osnabrück und arbeitete im Anschluss in einer Klinik für Psychotherapie. 2010 wurde sie auf einen Lehrstuhl für klinische Psychologie an die evangelische Fachhochschule in Bochum berufen, 2012 folgte sie einem Ruf an die Fachhochschule Münster. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit Denkprozessen und Prozessen der Emotionsregulation beim Krankheitsbild Depression.

Bei In-Mind ist sie im Blog-Team tätig.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook