Carina Giesen

Carina Giesen hat Psychologie an der Friedrich-Schiller-Universität (FSU) Jena und der University of Glasgow, UK, studiert. 2009 hat sie ihr Diplom in Psychologie an der FSU Jena erlangt. Seit 2009 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie II der FSU Jena bei Prof. Dr. Klaus Rothermund im DFG-Projekt "Distraktor-Reaktions-Bindungen". 2014 hat sie erfolgreich zum Thema "Mechanismen der automatischen Handlungsregulation" promoviert. Sie interessiert sich u.a. für Distraktorverarbeitung und automatische Prozesse der Verhaltenssteuerung.