Filipp Schmidt

Filipp Schmidt hat an der Justus-Liebig-Universität Gießen Psychologie studiert und an der Technischen Universität Kaiserslautern zum Thema Perzeptuelle Gruppierung promoviert. Derzeit ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Allgemeine Psychologie der Justus-Liebig-Universität Gießen. Seine wissenschaftlichen Interessen liegen neben der Perzeptuellen Gruppierung in verschiedenen anderen Bereichen der visuellen Wahrnehmungsforschung, darunter Formwahrnehmung, Bewusstsein, Aufmerksamkeit, visuelle Illusionen und Response Priming.

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook