Johannes Seehusen

Johannes Seehusen ist Doktorand an der Universität Groningen. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der Sozialpsychologie und Marktpsychologie. Insbesondere beschäftigt er sich mit Selbstkontrollprozessen und Zielverfolgung. Seit einem Aufenthalt an der Universität Southampton interessiert er sich zudem für die psychologischen Funktionen von Nostalgie.    

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook