Julia Binder

Julia Binder studierte in Basel Psychologie und schloss Ihren Master 2010 in der Vertiefungsrichtung Kognitions- und Neurowissenschaften ab. In Ihrem Dissertationsprojekt an der Universität Zürich und am Kompetenzzentrum für Plastizität im Alter (INAPIC) untersucht sie die Wirksamkeit verschiedener Trainingsarten bei älteren Personen ab 65 Jahren. Sie interessieren insbesondere, wie kognitive Leistung im gesunden Alter trainiert werden kann und welche Gehirnprozesse dabei involviert sind.

Bei In-Mind iwar sie im Blog-Team tätig und diskutierte aktuelle Themen der Alternsforschung.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook