Julia Sasse

Julia Sasse studierte Psychologie an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf.  Das Studium hat sie dort im Jahr 2012 als Master in Psychologie abgeschlossen. Im Anschluss daran wurde sie PhD-Studentin in der Arbeitsgruppe Sozialpsychologie an der Rijksuniversiteit Groningen in den Niederlanden. Schwerpunkt ihrer Forschung ist die Funktion von Emotionen in sozialer Interaktion. In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Russell Spears und Prof. Dr. Ernestine H. Gordijn beschäftigt sie sich in erster Linie mit der Rolle von Emotionen in Intergruppenkonflikten, vor allem mit strategischen Aspekten der Emotionsexpression.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook