Michaela Riediger

PD Dr. Michaela Riediger studierte Psychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin, promovierte an der Freien Universität zu Berlin und habilitierte an der Universität Zürich. Derzeit leitet sie die Heisenberg-Gruppe „Sozio-emotionale Entwicklung und Gesundheit“; ein Kooperationsprojekt der Freien Universität und des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung, Berlin. In ihrer Forschung untersucht sie unter anderem, ob und warum sich Personen unterschiedlichen Alters in sozialen und emotionalen Erfahrungen und Kompetenzen unterscheiden, und in welchem Zusammenhang diese Prozesse zur gesundheitlichen Entwicklung stehen.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook