Roland Pfister

Roland Pfister hat an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg Psychologie studiert und dort über die kognitive Verarbeitung bewusster Regelverstöße promoviert. Neben entsprechenden Verhaltensweisen wie Lügen, Stehlen und Betrügen, interessiert er sich für grundlegende Mechanismen der Bewegungssteuerung sowohl bezogen auf einzelne Akteure als auch im sozialen Kontext. Homepage: www.roland-pfister.net

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook