Silvana Weber

Silvana Weber lehrt und forscht seit April 2017 am interdisziplinären Institut Mensch-Computer-Medien der Universität Würzburg. Sie absolvierte ihr Studium der Psychologie an der Universität Göttingen und der UC Berkeley. Nach Forschungsaufenthalten in Linz und Sydney promovierte sie an der Universität Koblenz-Landau zum Einfluss von Stereotype Threat und kultureller Identität auf die schulische Leistung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich aktuell mit Fragen zu Medien und Identität, sowie dem Einsatz von Informations- und Kommunikations-Technologien in der Gesundheitskommunikation.

Bei In-Mind ist sie Mit-Herausgeberin und im Blog tätig.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook