Stephan Lau

Stephan Lau arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am psychologischen Institut der Universität Greifswald. Er hat dort vor kurzem mit einer Arbeit zum Verhältnis von gegebener und erlebter Freiheit in Entscheidungen promoviert. Ihn interessieren alle Fragen rund um Willensfreiheit, Handlungsregulation, Selbstregulation, Wissenschaftstheorie, Emotionen und Bewusstsein. Aktive Forschungsarbeiten umfassen die Bedingungen von Freiheitserleben, sozialkognitive Prozesse der Absichtlichkeitszuschreibung, den Zusammenhang von Persönlichkeitsmerkmalen und Affekten, theoretische Freiheitsmodelle, sowie Emotionserkennung.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook