Ursula Fischer

 

Dr. Ursula Fischer hat an der Paris-Lodron Universität in Salzburg Psychologie studiert und am Leibniz-Institut für Wissensmedien in Tübingen promoviert, wo sie zurzeit als Mitglied der Arbeitsgruppe Wissenskonstruktion arbeitet. Sie beschäftigt sich in ihrer Forschung mit den theoretischen Grundlagen der Zahlenverarbeitung bei Kindern und der Entwicklung mediengestützter Trainings für Mathematik. Dabei interessiert sie sich besonders für die Einflüsse körperlicher Bewegungen auf Trainingseffekte. Zudem arbeitet sie lerntherapeutisch mit Kindern mit Rechenschwäche sowie Lese-Rechtschreibschwäche.

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook