41 - 48 von 48 Artikeln
Kategorie "Pädagogische-Entwicklungspsychologie"

Es wird schon nicht schaden – oder doch?

Es wird schon nicht schaden – oder doch?

Stellen Sie sich vor, Sie wollen verhindern, dass Ihre Kinder dopen – und erreichen genau das Gegenteil... / mehr

Am Computer spielen hilft Senioren, ihr Gehirn fit zu halten

Am Computer spielen hilft Senioren, ihr Gehirn fit zu halten

Laut einer neuen Studie können Senioren durch Training mit einem Computerspiel wieder geistig so fit werden wie 20-Jährige. Sollten Senioren statt auf einer Parkbank sitzen und dem Alltagsgeschehen zuschauen zu Hause am Computer spielen? / mehr

Wer stört fliegt raus: Kann man lästige Gedanken einfach ausmisten?

Wer stört fliegt raus: Kann man lästige Gedanken einfach ausmisten?

Jeder kennt das: Ein unangenehmer Gedanke plagt einen – Versuche den Störenfried aus dem Kopf zu bekommen bleiben jedoch erfolglos. Wäre es da nicht schön, wenn man sich lästiger Gedanken so einfach entledigen könnte wie man einen Gegenstand in den Mülleimer schmeißt? / mehr

Sind Erstgeborene intelligenter als ihre jüngeren Geschwister? Und wenn ja, warum?

Sind Erstgeborene intelligenter als ihre jüngeren Geschwister? Und wenn ja, warum?

Seit den 1970-er Jahren streiten sich Forscher/-innen, ob erstgeborene Kinder intelligenter sind als ihre jüngeren Geschwister und wie solch überraschende Ergebnisse erklärt werden können. Norwegische Forscher/-innen lüften nun das Rätsel mit IQ-Daten der gesamten männlichen Bevölkerung der Geburtsjahrgänge 1967–1976. / mehr

Macht Kaugummikauen wirklich schlau?

Macht Kaugummikauen wirklich schlau?

Die Legende hält sich zäh: Kaugummikauen mache schlau, melden Medien immer wieder. Doch was ist tatsächlich dran an der Verheißung, Aufmerksamkeits- und Testleistungen ließen sich schlicht durch Kaugummikauen bedeutsam steigern? / mehr

DSM-5 - Katalog der Störungen: What´s New und was sind die Konsequenzen?

DSM-5 - Katalog der Störungen: What´s New und was sind die Konsequenzen?

Gestört über Nacht? Eine Inflation der Diagnosen? Wer bin ich und wenn ja wie viele Kriterien wie vieler Störungen erfülle ich? Mehr zu den Konsequenzen der Veröffentlichung des neuen Diagnosekatalogs der American Psychiatric Association. / mehr

IQ-Steigerung durch längere Schuldauer im Jugendalter?

IQ-Steigerung durch längere Schuldauer im Jugendalter?

Während einer Schulreform in den 1960er Jahren wurde die Schuldauer in Norwegen für die gesamte Bevölkerung von 7 auf 9 Jahre angehoben. Heute untersuchen Forscher/-innen die Folgen dieses „natürlichen Experimentes“. / mehr

Use it or lose it – Wie kann man sich im höheren Alter geistig fit halten?

Use it or lose it – Wie kann man sich im höheren Alter geistig fit halten?

Den Höhepunkt unserer geistigen Leistungsfähigkeit haben wir für gewisse mentale Fähigkeiten bereits mit 25 Jahren erreicht. Danach nimmt die Leistungsfähigkeit ab. Während junge Menschen den Leistungsabfall noch nicht bemerken und sich darüber auch keine Gedanken machen, sorgen sich ältere Menschen oft um ihren mentalen Zustand. Doch gibt es effektive Methoden, um sich möglichst lange geistig fit zu halten? / mehr