Dr. Lea Mörsdorf

Lea Mörsdorf studierte Psychologie an den Universitäten Frankfurt und Heidelberg. Bis 2020 promovierte sie an der Universität Zürich mit einer Arbeit zur Entwicklung der Wahrnehmung von Zielen über die Lebensspanne. Gegenwärtig ist sie als Postdoktorandin am Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie: Säuglings- und Kindesalter an der Universität Zürich tätig. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit der sozial-kognitiven Entwicklung im Kindesalter, beispielsweise der Entwicklung des Handlungsverständnisses sowie dem Lernen durch Nachahmung.