Dr. Marco Warsitzka

Dr. Marco Warsitzka ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter in der Abteilung für Sozial- und Politische Psychologie und Mitglied der Negotiation Research Group (NRG) an der Leuphana Universität Lüneburg. Im grundlagenorientierten Teil seiner Forschung untersucht Marco Warsitzka kognitive Prozesse in komplexen Verhandlungen (z. B. Verhandlungen mit zahlreichen Themen). Der anwendungsorientierte Teil seiner Forschung beschäftigt sich mit Verhandlungen im Arbeitnehmer- Arbeitgeberkontext (z. B. Tarifverhandlungen). Neben seiner wissenschaftlichen Tätigkeit arbeitet Marco Warsitzka freiberuflich als Trainer, Coach und Dozent.