Dr. Pascal Burgmer

Pascal Burgmer ist Lecturer (Assistant Professor) an der University of Kent, School of Psychology, Vereinigtes Königreich. Seine Forschung widmet sich der Frage, wie genau Menschen über eigene und fremde mentale Zustände anderer nachdenken und welche Konsequenzen das hat. Thematische Schwerpunkte seiner Forschung umfassen soziale Kognition, “Theory of Mind”, Moralpsychologie und experimentelle Philosophie (insbesondere Körper-Geist Dualismus).

Veröffentlichungen bei In-Mind