Dr. Stephanie Wermelinger

Stephanie Wermelinger studierte Psychologie an der Universität Zürich. Dort promovierte sie bis 2018 zum Zusammenhang von Handlungswahrnehmung und Handlungsausführung über die Lebensspanne. Gegenwärtig ist sie Oberassistentin am Lehrstuhl für Entwicklungspsychologie: Säuglings- und Kindesalter an der Universität Zürich. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit der sozial-kognitiven Entwicklung im Kindesalter, zum Beispiel mit der Entwicklung des Handlungsverständnisses oder den Einflüssen von Bilingualität auf die kommunikativen Fähigkeiten von Kindern.