Dr. Verena Klein

Dr. Verena Klein hat Psychologie in Heidelberg studiert und an der Universität Hamburg promoviert. Verena ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sexualforschung und Forensische Psychiatrie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. Zurzeit ist Verena ein Marie Skłodowska-Curie Fellow an der University of Michigan, USA. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf der Sexualität von Frauen, sexuellem Verlangen und Vergnügen, sowie Geschlechterunterschieden und Ähnlichkeiten im Sexualverhalten und sexuellen Einstellungen.