Jun.-Prof. Dr. Maria Wirzberger

Als Professorin für Lehren und Lernen mit intelligenten Systemen an der Universität Stuttgart beschäftigt sich Maria Wirzberger mit der Frage, wie intelligente Bildungstechnologien das Lernen unterstützen können. Auf ihrem interdisziplinären Bildungsweg erwarb sie Abschlüsse in Heilpädagogik, Psychologie und Human Factors in Bochum, Hagen und Berlin. Ihre Promotion im interdisziplinären DFG-Graduiertenkolleg „CrossWorlds“ an der TU Chemnitz untersuchte kognitive Prozesse und Mechanismen im Zusammenhang mit kognitiver Beanspruchung in Lernszenarien. Von 2018 bis 2020 war sie als Postdoktorandin am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme in Tübingen tätig und leitete dort die Entwicklung eines KI-gestützten Aufmerksamkeitstrainings. | Twitter: @wirzbergerm