Prof. Dr. Andreas Frey

Prof. Dr. Andreas Frey ist Professor für Pädagogische Psychologie mit Schwerpunkt Diagnostik, Evaluation und Beratung an der Goethe-Universität Frankfurt. Zuvor leitete er von 2011 bis 2018 den Lehrstuhl für empirische Methoden der erziehungswissenschaftlichen Forschung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Seine Forschungsinteressen umfassen computerbasierte Diagnostik, Kompetenzdiagnostik, statistische Modellierung, Item-Response-Theory und methodische Aspekte groß angelegter Vergleichsstudien wie PISA oder IGLU. Von 2012 bis 2014 war er Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs). Zurzeit ist er Mitherausgeber der Zeitschrift Behavior Research Methods. Seine Forschungsarbeiten wurden in mehr als 100 Beiträgen in Fachzeitschriften und Herausgeberwerken mit Peer-Review veröffentlicht.