Prof. Dr. Thomas Kessler

Thomas Kessler ist seit 2010 Professor für Sozialpsychologie an der Universität Jena. Seine Forschung befasst sich mit der Erklärung von Autoritarismus durch Gruppenprozesse. Dazu gehören Themen wir die Entstehung von Gruppen, Normen und Konventionen, Abweichung und Bestrafung, politische Ideologie und deren psychologische Basis, sowie Vorurteile und Diskriminierung. Zudem interessiert er sich für psychologische Merkmale von Populismus und Nationalismus.