Alexandra Goedderz

Alexandra Goedderz studierte Psychologie an der Universität Trier und der Universität zu Köln. Seit 2018 promoviert sie am Social Cognition Center Cologne der Universität zu Köln, wo sie als wissenschaftlicher Mitarbeiterin in einem DFG-Projekt zu Bewusstsein von impliziten Einstellungen arbeitet. Sie interessiert sich besonders für die sozialkognitiven Grundlagen von Stereotypen und Vorurteilen.