Newsletter

Gefällt Ihnen In-Mind und möchten Sie über die neusten Entwicklungen, wie neue Magazin-Ausgaben, neue Blogartikel, oder neue Buchrezensionen, informiert bleiben?

Dann tragen Sie sich doch gleich auf der rechten Seite in unseren Newsletter ein. Sie werden dabei auswählen können, ob sie wöchentlich oder vierteljährlich informiert bleiben möchten.

Mit Ihrer Anmeldung zum In-Mind Newsletter akzeptieren Sie auch die Datenschutzerklärung von In-Mind.

 

 

 

Datenschutzerklärung für den Newsletter von In-Mind

A) Verantwortlicher
Verantwortlicher für den Datenschutz des Newsletters ist:
In-Mind
Vertreten durch Prof. Dr. Oliver Genschow
Richard-Strauss Str. 2
50931 Köln
E-Mail: o.genschow@in-mind.org

B) Zweck, Art und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Um einen In-Mind Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich für den Newsletter registrieren. Um sich für einen oder mehrere Newsletter zu registrieren, werden Sie Ihre E-Mail Adresse angeben müssen. Die erfasste E-Mail Adresse dient ausschließlich dem Zweck Sie über aktuelle Inhalte und Erneuerungen von In-Mind zu informieren. Wir behalten uns vor, Sie unter Umständen auch zu einer Onlineumfrage einzuladen. Ihre E-Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und es erfolgt keine Zuordnung Ihrer Daten mit Befragungsdaten, die im Rahmen einer Umfrage generiert werden könnten.
Wenn Sie Ihre E-Mail Adresse nicht angeben, können Sie sich nicht für den Newsletter registrieren und können dadurch auch nicht über aktuelle Inhalte von In-Mind informiert werden.
Die Rechtsgrundlage für die Teilnahmedatenbank ist Ihre Einwilligung. Eine automatisierte Entscheidungsfindung (z.B. Profiling) findet nicht statt.
Jede eingetragene Person kann jederzeit bestimmen, dass sie keine weiteren Newsletter mehr erhalten möchte, indem sie am Ende eines Newsletters auf den entsprechenden Link klickt.

C) Speicherdauer
Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten werden so lange gespeichert, wie Sie das möchten. Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen. Auf Verlangen werden die erfassten Daten vollständig gelöscht. Um die Daten zu löschen, klicken Sie am Ende eines Newsletters auf den entsprechenden Link.

F) Betroffenenrechte
Sie haben als betroffene Person das Recht
- auf Auskunft vom Verantwortlichen über Ihre Daten
- auf Berichtigung Ihrer Daten
- auf Löschung Ihrer Daten
- auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten
- der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen.

Sie haben das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf wirkt aber nur in die Zukunft. Die auf der Einwilligung beruhende Verarbeitung bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bleibt also rechtmäßig.

Sie können die vorgenannten Rechte vorzugsweise bei der oben genannten verantwortlichen Person geltend machen.

Sie haben außerdem das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Aufsichtsbehörde für den Verantwortlichen ist:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Durch klicken auf „Abonnieren“ bestätige ich, dass ich die Angaben zum Datenschutz gelesen habe und damit einverstanden bin.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook