Schreibworkshops zum verständlichen Schreiben für die Öffentlichkeit

Kaum eine Wissenschaft hat eine derart hohe und breite Bedeutung für das tägliche Leben wie die Psychologie. Wissenschaftliche Erkenntnisse einem fachfremden Publikum zu kommunizieren ist daher eine lohnenswerte, aber nicht immer einfache Aufgabe, da die wissenschaftliche Ausbildung diese Kompetenzen in der Regel nicht vermittelt. In-Mind bietet deshalb Workshops zum verständlichen Schreiben für die breite Öffentlichkeit an. Ziel ist es, WissenschaftlerInnen zu unterstützen, psychologische Forschung ansprechend aufzubereiten und ihnen eine Plattform zu bieten, Forschungsergebnisse einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Im Rahmen der Workshops geben wissenschaftlich arbeitende PsychologInnen, die bei In-Mind als HerausgeberInnen arbeiten, ihre Erfahrung beim Schreiben für die Öffentlichkeit weiter. Um die Inhalte des Workshops weiter zu vertiefen und anzuwenden, erhalten die Teilnehmenden der Workshops die Möglichkeit, an einem eigenen Manuskript zu arbeiten und es in überarbeiteter Form bei In-Mind einzureichen. Ein Workshop dauert in der Regel einen halben Tag und beinhaltet neben der Vermittlung handfester Schreibtipps ausführliche Praxisanteile und konstruktive Rückmeldungen durch die WorkshopleiterInnen vor, während, und nach dem Workshop.

Wenn Sie Interesse daran haben, auf Ihrer Tagung oder sonstigen wissenschaftlichen Veranstaltung einen Schreibworkshop von In-Mind ausrichten zu lassen, oder wenn Sie Interesse daran haben, an einem zukünftigen Workshop teilzunehmen, melden Sie sich gerne unter der folgenden E-Mail Adresse: o.genschow@in-mind.org

 

 

Zukünftige Workshops:

2016 Leipzig; Im Rahmen des 50. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie 

          !!! Anmeldung weiterhin möglich unter: o.genschow@in-mind.org !!!

 

 

Vergangene Workshops:

2015 Potsdam; Im Rahmen der 15. Tagung der Fachgruppe für Sozialpsychologie

2014 Bochum; Im Rahmen des 49. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

2013 Hagen; Im Rahmen der 14. Tagung der Fachgruppe für Sozialpsychologie

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook