Tipps der Redaktion

Noli me tangere! Unser peripersonaler Raum in den Corona-Zeiten

Kreise zeichnen.

Momentan herrscht die Empfehlung, Abstand voneinander zu halten – mindestens 1,5 m. Für einige Personen scheint dies nicht weit genug zu sein, andere aber streben nach mehr Nähe. Warum ist das so? Wissenschaftliche Befunde zeigen, dass es einen engen Raum um jeden einzelnen Menschen herum gibt, den wir als unsere persönliche Zone wahrnehmen. Diese Zone nennt man den... / mehr

Nur ein Kompliment? Warum auch positive Geschlechter-Stereotype sexistisch sein können

Photo by Mihai Surdu on Unsplash

„Frauen können nicht Auto fahren“ – Ein sexistisches Vorurteil, da wären sich die meisten sicher einig.  Aber „Frauen sind fürsorglich“? Ist das nicht nur ein nettes Kompliment? Auf den ersten Blick erscheinen solche Geschlechterstereotype harmlos. Doch auch vermeintlich positive... / mehr

Würden Sie den Täter wiedererkennen? – Was sollten Sie wissen, wenn Sie jemanden in einer Gegenüberstellung identifizieren sollen

Wären Sie dazu in der Lage, die richtige Person aus einer Gegenüberstellung auszuwählen? In diesem Artikel besprechen wir die Rolle verschiedener Faktoren, welche den Prozess der Entscheidungsfindung von Augenzeugnnen und Augenzeugen bei Gegenüberstellungen beeinflussen können. / mehr

Meist gelesen

Editorial zur Themenausgabe: „Stereotype und Vorurteile“

„Wenn wir eines Tages aufwachten und jeder Mensch hätte dieselbe Rasse, denselben Glauben und dieselbe Farbe, hätten wir bis mittags andere Gründe für Vorurteile gefunden.“ – George Aiken (ehemaliger U.S. amerikanischer Politiker) / mehr

Vor- oder Nachteil? Wenn gutes Aussehen zu Vorurteilen führt

"Attraktivität – Fluch oder Segen? Gerade im Jugendalter müssen attraktive Mädchen – manchmal trotz ihrer Beliebtheit im eigenen Freundeskreis – auch mit Anfeindungen anderer Mädchen rechnen, die sie als Rivalin wahrnehmen. Gutes Aussehen kann also – je nach Situation und der Konstellation der Personen – sowohl mit Vorteilen als auch mit Nachteilen verbunden sein." (Quelle: Eigentum der Autoren)

Ein möglichst gutes Aussehen ist erstrebenswert – so wird es uns von den Medien und unserem sozialen Umfeld oftmals suggeriert. Menschen verwenden viel Zeit und Geld darauf, attraktiv auf Andere zu wirken, da sie annehmen, dass dies zu Erfolg und persönlichem Glück beiträgt. Doch ist Schönheit in jedem Fall von Vorteil oder bringt ein (zu) gutes Aussehen auch mögliche... / mehr

360° Plastik in Sicht! Wie kann uns eine Kurskorrektur beim Plastikkonsum gelingen?

Plastik umhüllt die Welt. Quelle: Marco Verch Professional Photographer and Speaker via flickr (https://www.flickr.com/photos/30478819@N08/43294513040, CC: https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/?ref=ccsearch).

Plastikmüll zählt zu den größten Umweltproblemen unserer Zeit. Um dieses menschengemachte Problem zu lösen, braucht es Ansätze, die die Menschen dazu befähigen, ihren Plastikkonsum zu verändern. Der vorliegende Beitrag spannt einen Bogen von den Fragen, wie Menschen das Risiko von Plastik einschätzen, was uns davon abhält weniger Plastik zu konsumieren, bis hin zu der... / mehr

In-Mind blog

Innere Körperuhr sagt schulischen Lernerfolg voraus

Wenn der Unterricht um 7.45 Uhr beginnt, zeigen Frühaufstehende bessere Leistungen als SchülerInnen, deren natürlicher... / mehr

Sozialpsychologische Konzepte von Rassismus und Möglichkeiten, gegen Rassismus vorzugehen

Ausgelöst durch die Tötung von George Floyd durch einen US-amerikanischen Polizisten am 25. Mai 2020... / mehr

Kleine Schlafräuber

  In einer großen, repräsentativen Studie sind Richter und KollegInnen (2019... / mehr

Facebook