Hans Alves

Hans Alves studierte Psychologie an der Universität in Heidelberg und an der Arizona State University. Im Jahr 2016 promovierte er an der Universität zu Köln und arbeitet seit dem als Postdoc in den Bereichen Allgemeine Psychologie und Sozialpsychologie. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit sozialen Kognitionsprozessen und untersucht, wie Menschen ihre soziale Umwelt wahrnehmen, repräsentieren und erinnern. Darüber hinaus untersucht er soziale Vergleichsprozesse und geht der Frage nach wie wir Urteile über andere Menschen oder Gruppen bilden und auf welchen Informationen diese Urteile basieren.

Bei In-Mind ist er Mitherausgeber.