Arne Sjöström

Arne Sjöström ist seit 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Philipps-Universität Marburg im Volkswagenstiftung gefördertem Projekt VISCOM (violent video games and science communication), welches sich mit dem Verhältnis sozialwissenschaftlicher Forschung zu Medien, Politik und Öffentlichkeit befasst.
Zwischen 2005 und 2010 studierte er Psychologie an den Universitäten Göttingen und Marburg.
Forschungsinteressen: Wissenschaftskommunikation, Wirkung gewalthaltiger Computerspiele, Aggression und Gewalt.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook