1 - 4 von 4 Artikeln
Schlagwort "Pädagogische Psychologie"

„Ich will von allem etwas!“ – Die Aufteilung von Belohnungen ist motivationsfördernd

„Ich will von allem etwas!“ – Die Aufteilung von Belohnungen ist motivationsfördernd

Motivation ist ein universelles Phänomen: Ob in der Schule, bei der Arbeit oder im Sport – meist ist Motivation zur Erreichung von Zielen unerlässlich. Psychologen sind deshalb seit jeher an der Frage interessiert, wie sich Personen motivieren lassen und haben eine Fülle von Theorien hierzu entwickelt. So ist etwa seit Langem bekannt, dass eine Möglichkeit zur Förderung der Motivation für wünschenswertes Verhalten darin besteht, entsprechende Anreize zu setzen. Eine spannende Frage in diesem Zusammenhang ist jedoch neu: Macht es für die motivationale Wirkung der in Aussicht gestellten Belohnungen einen Unterschied, ob diese in Kategorien unterteilt werden? / mehr

Wer stört fliegt raus: Kann man lästige Gedanken einfach ausmisten?

Wer stört fliegt raus: Kann man lästige Gedanken einfach ausmisten?

Jeder kennt das: Ein unangenehmer Gedanke plagt einen – Versuche den Störenfried aus dem Kopf zu bekommen bleiben jedoch erfolglos. Wäre es da nicht schön, wenn man sich lästiger Gedanken so einfach entledigen könnte wie man einen Gegenstand in den Mülleimer schmeißt? / mehr

Macht Kaugummikauen wirklich schlau?

Macht Kaugummikauen wirklich schlau?

Die Legende hält sich zäh: Kaugummikauen mache schlau, melden Medien immer wieder. Doch was ist tatsächlich dran an der Verheißung, Aufmerksamkeits- und Testleistungen ließen sich schlicht durch Kaugummikauen bedeutsam steigern? / mehr

IQ-Steigerung durch längere Schuldauer im Jugendalter?

IQ-Steigerung durch längere Schuldauer im Jugendalter?

Während einer Schulreform in den 1960er Jahren wurde die Schuldauer in Norwegen für die gesamte Bevölkerung von 7 auf 9 Jahre angehoben. Heute untersuchen Forscher/-innen die Folgen dieses „natürlichen Experimentes“. / mehr

Filter Optionen

Artikel (193)
Blog Post (272)
Book Review (24)

Facebook