1 - 10 von 190 Artikeln
Kategorie "sozialpsychologie"

Was ist struktureller Rassismus?

Was ist struktureller Rassismus?

Rassismus-Vorwürfe fühlen sich schnell wie ein persönlicher Angriff an, obwohl solche Vorwürfe auch als Kritik an Strukturen gemeint sein können. Den Unterschied zwischen individuellen rassistischen Vorurteilen und strukturellem Rassismus zu verstehen kann dabei helfen, Missverständnissen vorzubeugen und mehr Verständnis für bestehende Ungleichheiten - und Rassismus - in unserer Gesellschaft schaffen. In den letzten Tagen und Wochen diskutierten viele wissenschaftlich arbeitende Psycholog*innen kontrovers das Verhalten eines Editors beim Journal Perspectives on Psychological Science. Unter anderem fiel hier auch ein Vorwurf von... / mehr

Mobbing geht alle an! Welche Rolle Bystander bei systematischer Schikane spielen

Mobbing geht alle an! Welche Rolle Bystander bei systematischer Schikane spielen

Laut einer groß angelegten internationalen Studie werden rund 10% der 11- bis 15-Jährigen gemobbt (Inchley et al., 2020a). Pro Schulklasse gibt es demnach durchschnittlich „nur“ zwei bis drei Opfer. Warum Mobbing trotzdem alle etwas angeht, ist Thema dieses Blogbeitrags. / mehr

Ist unsere Angst vor Künstlicher Intelligenz (un)begründet und was können wir dagegen tun?

Ist unsere Angst vor Künstlicher Intelligenz (un)begründet und was können wir dagegen tun?

Viele von uns kennen Filme wie “Ex-Machina”, “Sayonara” oder “Blade Runner”, die uns zukünftige Szenarien dazu ausmalen, wie unser Leben mit humanoiden Robotern und Künstlicher Intelligenz aussehen könnte. Auch wenn wir wissen, dass das futuristische Spielereien sind, hat sich jeder von uns bestimmt schon einmal gefragt, wie viel Wahrheitsgehalt diese Szenarien enthalten und wie unsere Zukunft mit zunehmender Automatisierung und technologischem Fortschritt aussehen könnte. / mehr

Wie sich dein Körper erinnert

Wie sich dein Körper erinnert

“Ach, das war doch nicht so schlimm” - oftmals gestehen wir uns nicht ein, wenn uns eine Erfahrung tief erschüttert hat, bis uns körperliche Reaktionen wie Herzklopfen oder Schwitzen daran erinnern. Neue Forschung zum Stressgedächtnis zeigt auf, wie unser Körper Erlebnisse speichert, die wir schon längst vergessen geglaubt haben, und wie dies unseren Alltag beeinflusst. / mehr

Finanzielle Anreize erhöhen umweltfreundliches Verhalten nur kurzfristig

Finanzielle Anreize erhöhen umweltfreundliches Verhalten nur kurzfristig

Finanzielle Maßnahmen sind wirksame Mittel zur Steuerung des Verhaltens. Doch was geschieht, wenn die Maßnahmen aufgehoben werden? / mehr

Mehr Social Media, weniger Wissen?

Mehr Social Media, weniger Wissen?

Die Krisen der letzten Jahre haben wir zumeist über unser Handy erlebt. Viele Menschen neigen bei globalen Krisen zu einem erhöhten Medienkonsum. Aber macht uns das endlose Scrollen durch soziale Medien wirklich schlauer oder fühlen wir uns nur so? / mehr

Steigert Enthusiasmus den Lernerfolg wirklich?

Steigert Enthusiasmus den Lernerfolg wirklich?

Frei übersetzt schreibt William Arthur Ward: Eine mittelmäßige Lehrperson erzählt, eine gute Lehrperson erklärt, eine bessere Lehrperson demonstriert und eine großartige Lehrperson inspiriert. Was bewirkt diese Inspiration oder der Enthusiasmus bei Lernenden ? / mehr

Wer glaubt Verschwörungstheorien? | In-Mind fragt Roland Imhoff

Wer glaubt Verschwörungstheorien? | In-Mind fragt Roland Imhoff

Wie hängt unsere politische Orientierung mit dem Glauben an Verschwörungstheorien zusammen? Neigen politisch Rechte oder Linke besonders stark dazu, an Verschwörungen zu glauben? Über diese Fragen habe ich mit Prof. Roland Imhoff von der Universität Mainz gesprochen. Direkter Link zum Youtube-Video / mehr

Virtuelle Realität: Kann die “Empathie-Maschine” Vorurteile bekämpfen?

Virtuelle Realität: Kann die “Empathie-Maschine” Vorurteile bekämpfen?

Virtuelle Realität (VR) gilt seit Jahrzehnten als Revolution - nicht nur für Videospiele, sondern auch für verschiedenste Anwendungen im Trainings- und Schulungsbereich. In den letzten Jahren wird zunehmend ein weiterer Anwendungsbereich beforscht: Wie können wir VR nutzen, um die Mechanismen von Vorurteilen weiter zu untersuchen oder sogar abzubauen? / mehr

Nachhaltig leben - Warum ist das so schwer? | In-Mind fragt Gerhard Reese

Nachhaltig leben - Warum ist das so schwer? | In-Mind fragt Gerhard Reese

Warum fällt es uns so schwer, ölkologisch nachhaltig zu leben? Welche Rolle spielen dabei Gewohnheiten, soziale Normen und letztendlich auch das politische und wirtschaftliche System, in dem wir leben? Über diese Fragen hat Jan Philipp Rudloff mit dem Umweltpsychologen Prof. Dr. Gerhard Reese von der Universität Koblenz-Landau gesprochen. Thumbnail Foto: P. Sittinger Direkter Link zum Youtube-Video / mehr