Andreas Mojzisch

Prof. Dr. Andreas Mojzisch hat an der LMU München Psychologie und Philosophie studiert und dort 2003 promoviert. Danach hat er als Post-Doc an der TU Dresden und der Georg-August-Universität Göttingen gearbeitet. Seit 2011 ist er Professor für Sozialpsychologie an der Universität Hildesheim. Schwerpunkte seiner aktuellen Forschung sind Informationsverarbeitung und Entscheidungsprozesse in Gruppen, neuro-kognitive Grundlagen sozialer Konformität sowie soziale Identität, Stress und Gesundheit.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook