Cornelia Rauschenbach

Cornelia Rauschenbach studierte Psychologie an der Bergischen Universität Wuppertal mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie. Seit 2008 arbeitet sie als Doktorandin in einem DFG-Projekt zu Altersunterschieden in der Arbeitsmotivation, in der Arbeitszufriedenheit und im emotionalen Erleben. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich insbesondere mit Alterseffekten auf das berufsbezogene Stresserleben.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook