Frank M. Spinath

Der 1969 in Wipperfürth geborene Psychologe Frank M. Spinath leitet seit 2004 als W3-Professor den Arbeitsbereich für Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik des Fachbereiches Psychologie an der Universität des Saarlandes. Der derzeitige Mitherausgeber des „Journal of Personality“ (JoP) beschäftigt sich hauptsächlich mit der verhaltensgenetischen Erforschung individueller Differenzen in Intelligenz und Persönlichkeit sowie mit der Bedeutung kognitiver und motivationaler Faktoren in der Vorhersage von Schul- und Bildungserfolg. Weitere Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Tätigkeit liegen im Bereich der Diagnostik kognitiver Fähigkeiten sowie der Entwicklung von Self-Assessments zur Berufs- und Studienfachwahl. Neben einer Vielzahl wissenschaftlicher Fachartikel, teils in hochrangigen internationalen Fachzeitschriften, hat er zahlreiche Buchkapitel sowie populärwissenschaftliche Artikel zu den genannten Themengebieten veröffentlicht.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook