Markus Janczyk

Markus Janczyk ist derzeit Juniorprofessor für Allgemeine Psychologie mit dem Schwerpunkt "Kognition und Handlung" an der Universität Tübingen. Nach einem Staatsexamen für das Lehramt an Sonderschulen in Heidelberg studierte Markus bis Juni 2008 an der Universität Halle-Wittenberg und der University of Nevada at Reno (USA) Psychologie. Im August 2010 erfolgte die Promotion an der TU Dortmund. Es folgten vier Jahre als PostDoc an der Universität Würzburg, wo auch kürzlich die Habilitation erfolgte.

Zu den Hauptforschungsinteressen zählen Aufmerksamkeit im Arbeitsgedächtnis, Doppelaufgabenperformanz und die Rolle von Handlungszielen sowie Fragestellungen aus der Statistik.

Bei In-Mind war er von 2010 bis 2016 Mit-Herausgeber.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook