Nicolas W. Schuck

Nicolas Schuck hat von 2004 bis 2010 an der Humboldt-Universität zu Berlin Psychologie studiert. Im Anschluss war er Doktorand am Max-Planck Institut für Bildungsforschung Berlin und der Humboldt-Universität, wo er 2013 promovierte. Seit 2013 ist er Postdoc in der Arbeitsgruppe von Yael Niv am Princeton Neuroscience Insitute. Er untersucht kognitive und neuronale Mechanismen von Lernen und Gedächtnis. Ihn interessiert besonders, wie Lernmechanismen in den Basalganglien mit anderen Prozessen, wie kognitiver Kontrolle oder episodischem Langzeitgedächtnis, interagieren.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook