Nurit Shnabel

Nurit Shnabel hat an der Universität von Tel-Aviv promoviert. Ihre Dissertation, in der sie das Bedürfnisbasierte Modell der Versöhnung entwickelte, wurde von der International Association for Conflict Management ausgezeichnet. Nach einem Forschungsaufenthalt an der Yale University nahm sie ihre Arbeit an der Universität in Tel-Aviv auf. Zu ihren Forschungszielen gehört es, sozialpsychologische Prozesse zu identifizieren, die einen Beitrag zur Verbesserung sozialer Beziehungen leisten können. Ihre Forschung wird von der Annahme geleitet, dass harmonische soziale Beziehungen zwischen Individuen und zwischen Gruppen auf gegenseitigem Vertrauen, sicheren sozialen Identitäten und einer auf Gleichheit basierenden sozialen Umwelt beruhen.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook