Elisabeth Hahn

Elisabeth Hahn hat nach ihrem Psychologiestudium an der Universität des Saarlandes promoviert und arbeitet seit 2013 als PostDoc am Lehrstuhl für Differentielle Psychologie und Psychologische Diagnostik. Im Rahmen ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit dem Zusammenspiel von Anlage und Umwelteinflüssen bei der Entstehung individueller Unterschiede im subjektiven Wohlbefinden, Persönlichkeitseigenschaften sowie Faktoren sozialer Ungleichheit. In Kooperation mit der Abteilung für Differentielle und Biologische Psychologie an der Universität Bonn erforscht sie außerdem die Ursachen von Internet- und Onlinespielsucht.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook