Adrian Brügger

Adrian Brügger hat in Freiburg i.Ü. und Zürich Psychologie und Umweltwissenschaften studiert. In seiner Dissertation im Bereich Sozialpsychologie an der Universität Exeter (UK) beschäftigte er sich damit, wie Personen aus der Bevölkerung den Klimawandel wahrnehmen und was sie dazu motiviert, das Klima zu schützen und sich auf mögliche Folgen vorzubereiten. 2015 erhielt er vom Schweizerischen Nationalfonds ein Early Postdoc Stipendium für einen Forschungsaufenthalt an der Universität Cardiff. Seit Januar 2017 arbeitet Adrian Brügger als Dozent für nachhaltiges Verhalten an der Abteilung für Konsumentenverhalten an der Universität Bern. In seiner Forschung interessiert er sich dafür, welche Faktoren nachhaltiges und insbesondere umweltfreundliches Verhalten begünstigen.

Persönliche Webseite: http://adrianbruegger.com/

Bei In-Mind ist er im Blog-Team tätig.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook