1 - 2 von 2 Artikeln
Schlagwort "Ungerechtigkeitssensibilität"

Drei Jahre COVID-Impfung: Was war dran an der Impfneiddebatte?

Drei Jahre COVID-Impfung: Was war dran an der Impfneiddebatte?

Ganz Deutschland gelb vor Neid: So sahen manche Medien die Situation zu Beginn der COVID-Impfkampagne, als der Impfstoff noch knapp war. Nun liegen erste wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema „Impfneid“ vor – mit teils überraschenden Ergebnissen.   / mehr

Psychologische Forschung zur Wirkung gewalthaltiger Computerspiele: Ein Überblick

Psychologische Forschung zur Wirkung gewalthaltiger Computerspiele: Ein Überblick

Die psychologische Forschung zu potenziell schädlichen Wirkungen gewalthaltiger Computerspiele hat sich bislang vor allem auf die Frage konzentriert, ob aggressives Verhalten im Spiel auch aggressives Verhalten im „realen Leben“ nach sich zieht. Die Befunde, die für eine solche Wirkung sprechen, werden dabei oft lerntheoretisch erklärt: Aggressives Verhalten im Spiel wird meist belohnt oder zumindest implizit bekräftigt, und erhöht so die Wahrscheinlichkeit aggressiven Verhaltens in sozialen Situationen außerhalb des Spiels. In unserer eigenen Forschung haben wir eine andere mögliche Wirkung gewalthaltiger Computerspiele untersucht: Der eigene Spielcharakter ist im Spiel meist nicht nur Täter, sondern in der Regel auch Opfer von Aggression. Gibt es sozial schädliche Wirkungen dieser Opfererfahrungen? / mehr

Filter Optionen

Artikel (292)
Blog Post (459)
Book Review (30)