Ich sehe was, was du nicht siehst (und was vielleicht nicht existiert) – scheinbare Ursachen und reale Konsequenzen

Ich sehe was, was du nicht siehst (und was vielleicht nicht existiert) – scheinbare Ursachen und reale Konsequenzen

Hilft ein Pflaster bei blauen Flecken? Mein Sohn (5J.) ist fest davon überzeugt. Sie lächeln? Wie ist es mit homöopathischen Globuli zur Unterstützung bei Wundheilung? Einige Erwachsene schwören darauf. Und Sie? Lächeln Sie wieder? Sind Sie sich sicher, dass Ihre Modelle von der Welt, Ihre Annahmen darüber, was Ursache ist und was Wirkung, richtiger sind? Und sind Sie sich sicher, dass sie den tatsächlichen Zusammenhängen entsprechen? Dieser Artikel widmet sich der psychologischen Forschung zu diesem Thema und versucht aufzuzeigen, (1) unter welchen Umständen es dazu kommen kann, dass wir nicht-existierende Ursache-Wirkungsbeziehungen wahrnehmen, (2) welches die dem zugrunde liegenden Mechanismen sind und (3) welche Konsequenzen sich daraus ergeben können. / mehr

Was Zeus schon wusste: Nicht jeder lässt sich von Schönheit blenden.

Was Zeus schon wusste: Nicht jeder lässt sich von Schönheit blenden.

Binnen Millisekunden können wir entscheiden, ob ein Mensch attraktiv ist oder nicht. Bevor auch nur ein Wort gewechselt wird, nimmt die physische Attraktivität Einfluss auf unser Paarungsverhalten. Doch Schönheit ist nicht nur bei der Partnersuche von Nutzen. Schönheit verspricht jenen, die sie besitzen, Vorteile in vielen sozialen Situationen. Der Schöne braucht keine Argumente und doch überzeugt er jeden. Jeden? Nun, der ein oder andere scheint gegen die Verblendung gewappnet… / mehr

“Zeig‘ mir, wer ich bin!” – Wie und warum der beste Freund als persönlicher Maßstab dient

“Zeig‘ mir, wer ich bin!” – Wie und warum der beste Freund als persönlicher Maßstab dient

Es ist ein Zeichen besonderer Lebensqualität, unsere Freizeit mit den besten Freunden verbringen zu können. Der Stellenwert dieser engen Freundschaft beruht nicht allein auf gemeinsamen Erlebnissen und einer emotionalen Verbindung, sondern beeinflusst auch unsere Selbsteinschätzung. Forschung im Bereich der Sozialpsychologie hat ergeben, dass wir routinemäßig unsere engsten Freunde zum Vergleich heranziehen, wann immer wir ein zügiges Urteil über uns selber treffen wollen. Dies geschieht so schnell und automatisiert, dass es uns gar nicht auffallen muss. / mehr

„Heute schon gerächt?“ Ursachen und Folgen von Rache

„Heute schon gerächt?“ Ursachen und Folgen von Rache

Rache ist süß und macht nicht dick!“ Weit verbreitet scheint die Vorstellung zu sein, dass eine Rachehandlung ausschließlich positive Konsequenzen für sich rächende Personen hat, da sie ja süß ist und damit gut tut. Inwieweit stimmt diese Annahme mit wissenschaftlichen Befunden überein? Dieser Artikel soll einen Überblick über Ursachen und Auswirkungen von Rache liefern und darüber hinaus Alternativen zu Rachehandlungen aufzeigen. Wir gehen hier auch der Frage nach: „Wie lassen sich Kaskaden aus aufeinander aufbauenden Rachehandlungen eventuell vermeiden? / mehr

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook