21 - 23 von 23 Artikeln
Kategorie "Rechtspsychologie"

Einmal kriminell immer kriminell? Unter welchen Umständen Intensivtäter ihre kriminellen Karrieren abbrechen

Einmal kriminell immer kriminell? Unter welchen Umständen Intensivtäter ihre kriminellen Karrieren abbrechen

„Wegsperren! Für immer hinter Gitter stecken.“ Die meisten haben derartige Forderungen zum Umgang mit Kriminellen, die eine Vielzahl von Vorstrafen haben, schon gehört. Implizit liegt diesen Forderungen die Annahme zu Grunde, dass sich Intensivtäter, die eine Vielzahl von Verbrechen begangen haben, niemals ändern und ein legales Leben führen werden. Aber ist das wirklich so? / mehr

Selbst Schuld!? Wann werden Opfer für ihre Vergewaltigung verantwortlich gemacht?

Selbst Schuld!? Wann werden Opfer für ihre Vergewaltigung verantwortlich gemacht?

Die Vergewaltigung und Ermordung einer jungen Studentin in Indien im vergangenen Jahr durch eine Gruppe von 6 Männern erschütterte die Welt und rief Proteste für mehr Sicherheit von Frauen hervor. In Vergewaltigungsfällen wird aber oft auch dem Opfer Schuld an dem Vorfall gegeben. Wieso kommt es gerade bei solchen unverständlichen Gewalttaten dazu, dass Menschen die Schuld bei den Opfern suchen? / mehr

Wer lange foltert wird endlich gut

Wer lange foltert wird endlich gut

Die Folterbilder von Abu Ghraib erschütterten die Welt. Wären die Menschen weniger erschüttert gewesen, wenn sie davon ausgegangen wären, dass Folter wie diese seit langem praktiziert wurde? / mehr