Less sleep - more risk

Viele Menschen leiden an chronischem Schlafmangel – reduzierte Schlafdauer über längere Zeit hinweg. Eine neue Studie zeigt nun, dass dies zu risikoreichem Verhalten führen kann.

Frau auf dem BettErwachsene brauchen im Durchschnitt zwischen 7 und 8 Stunden Schlaf. Viele Menschen berichten jedoch, dass sie zu weniger Schlaf kommen. Besonders häufig betrifft dies Leute in Führungspositionen, wie Manager und Politiker. Dieser chronische Schlafmangel führt zu Tagesschläfrigkeit, aber auch zu Einbußen in der kognitiven Leistung. Wie sich der chronische Schlafmangel auf das Verhalten – zum Beispiel die Risikobereitschaft – auswirkt, war bisher noch wenig untersucht.

In einer neuen Studie haben Forscher 14 Teilnehmer im Schlaflabor untersucht. Dabei wurde sowohl eine Schlafrestriktion (7 Nächte mit nur 5 Stunden Bettzeit) und eine totale Schlafdeprivation, d.h. vollständiger Schlafentzug gemacht (40 Stunden wachbleiben). Die Risikobereitschaft wurde nach jeder Bedingung zweimal erhoben (nachmittags und abends) und mit dem Verhalten nach einer Woche mit normalem Schlaf verglichen. Dabei mussten die Teilnehmer jeweils entscheiden, ob sie einen kleinen Geldbetrag sicher, oder einen größeren Betrag mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit erhalten möchten.

Nach der totalen Schlafdeprivation war die Risikobereitschaft unverändert, aber nach einer Woche mit verkürzter Schlafdauer zeigten 11 Teilnehmer eine erhöhte Risikobereitschaft. Diese hing zusammen mit einer Reduktion der Schlaftiefe im rechten präfrontalen Kortex in der Nacht davor.

Wenn die Teilnehmer aber gebeten wurden, ihr Verhalten einzuschätzen, dann schätzten sie sich als gleich risikolustig ein.

Chronischer Schlafmangel kann also zu mehr Risikobereitschaft führen – ohne, dass es einem bewusst ist.

Quelle:

Maric, A., Montvai, E., Werth, E., Storz, M., Leemann, J., Weissengruber, S., ... & Baumann, C. R. (2017). Insufficient sleep: Enhanced riskseeking relates to low local sleep intensity. Annals of neurology, 82(3), 409-418. 

Bildquelle:

Photo by Annie Spratt on Unsplash: https://unsplash.com/photos/EAr8I_d930k,
CC: https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/legalcode

 

 

 

Artikelautor(en)

Artikelschlagwörter

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über neue In-Mind Artikel, Blog Beiträge und vieles mehr informiert zu sein.

Facebook